Prada · Prada Sport

Einmal Prada – immer Prada. So könnte man die Faszination der italienischen Edel-Marke zusammenfassen. Die Sonnenbrille von Prada gehören seit jeher zu den beliebtesten Accessoires internationaler Stars. Das ging so weit, dass der Name Prada sogar ins Kino eingezogen ist. Die Erfolgsproduktion „Der Teufel trägt Prada“ feierte Erfolge. Doch davon kann zum Glück keine Rede sein. „Wer die Sonnenbrille von Prada trägt, der sieht höchstens verteufelt gut aus“, ist man dem versucht zu entgegnen.

Im Jahre 1913 gründete Fratelli Prada das Unternehmen. Die Ausdehnung zum globalen Modeunternehmen begann, als Miuccia Prada, die Enkelin des Prada Gründers Mario Prada, 1978 die Prada Spitze übernahm.